Der Rücksturz von der Comburg ist auch in diesem Jahr wieder hart. Darum ziehe ich hiermit direkt weiter zu den Literarischen Winterspielen. Die heroische Eröffnungsfeier und den ersten, äußerst spannenden Wettbewerb im Cliffspringen habe ich leider verpasst – siehe erster Link –, dafür läuft jetzt das Boblesen. Vierzehn tapfere TeilnehmerInnen stellen die beste Teamarbeit ihrer Figuren vor. Bis zum 16. Feburar kann noch abgestimmt werden.
Dann wird auch der rasende Reporter Dokaru von Aringer-TV live berichten. Er ist einer der Helden der Anthologie Phantastische Sportler, die pünktlich zur Leipziger Buchmesse im Verlag Torsten Low erscheint. Am 17. März um 14.30 Uhr fällt der Startschuss vor hoffentlich zahlreichen Fans auf der Fantasy-Leseinsel in Halle 3.